Sie erreichen mich telefonisch, per Mail oder  Formular auf der Website. Beratungs- und Behandlungseinheiten umfassen jeweils 50 Minuten, die Kosten betragen 70 Euro, unter entsprechenden Umständen sind  Sozialtarife möglich. Für Interventionen in Einrichtungen sowie Haubesuche wird ein höherer Tarif verrechnet.

Erstgespräche und einmalige Beratungsgespräche stellen wegweisende und oft entlastende Interventionen dar und werden daher nicht kostenlos angeboten. Damit ein bereits geplanter Termin nicht in Rechnung gestellt werden muss, ersuche ich Sie um Einhaltung einer zu Therapiebeginn vereinbarten Absageregelung. 

 

Stellungnahmen für transgeschlechtlich empfindende Personen im Angleichungsprozess prozess werden nach 3-4 diagnostischen Einheiten á 50 min/90 Euro erstellt, Befund inkludiert.

 

Für klinische und GesundheitspsychologInnen in Ausbildung entsprechen die Kosten für Selbsterfahrungs- und Supervisionseinheiten den Empfehlungen des BÖP, für die Gutachtenerstellung zur Ausbildungsindikation fallen 190 Euro an.

 

Natürlich unterliege ich gesetzlicher Verschwiegenheitspflicht.

 

Da ich in keinem Vertragsverhältnis zu den Krankenkassen stehe, kann keine Kostenübernahme erfolgen